Homöopathie: „Eine Wirkung über einen Placebo-Effekt hinaus wurde in keiner Studie jemals festgestellt“

Woran erkennt man einen unseriösen Homöopathie-Kritiker? An falschen Tatsachenbehauptungen wie diese: „Eine Wirkung [der Homöopathie] über einen Placebo-Effekt hinaus wurde in keiner Studie jemals festgestellt.“ Jüngstes Beispiel dafür ist die Ärztin Natalie Grams. Dabei ist es heute ein Leichtes, qualitativ hochwertige Studien zu finden, die die positiven Effekte der Homöopathie belegen. Das gilt für Studien aus der Versorgungsforschung ebenso wie für Studien aus der Klinischen Forschung. Einsehbar beispielsweise über

Ich therapiere mit Homöopathie, weil …

Es gibt viele Gründe, mit Homöopathie zu therapieren. Sechs homöopathische Ärzte erklären in diesem Artikel, warum sie diese Therapieform in Ihrer täglichen Praxisarbeit anwenden. - Und warum sie zu mehr Zufriedenheit führt.

WissHom: Interview mit Angelika Gutge-Wickert und Curt Kösters zur Gründung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie am 11. November 2010

Seit Sommer 2008 bereitet eine Initiativgruppe aus dem Deutschen Zentralverein [...]

Nach oben