Die hier vorgestellten Patientenratgeber des DZVhÄ sind besonders für Homöopathie-Einsteiger und Patienten geeignet, die sich homöopathisch behandeln lassen – und natürlich für alle Homöopathie-Begeisterten.

Alle Titel erhalten Sie im Buchhandel oder direkt über den Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte:
DZVhÄ Hauptstadtbüro Komplementärmedizin | Axel-Springer-Str. 54 B | 10117 Berlin | T 030-325 9734 – 0 | F 030-325 9734 -19 | E-mail: info@dzvhae.de

Unser Tipp:
Auf der Webseite des DZVhÄ finden Sie eine Ausflistung aller aktuellen Medien und Informationsmaterialien des Berufverbands.

Wickel, Tees und Globuli – Naturheilverfahren während der homöopathischen Behandlung

Steffen Raabe, Ulf Riker und Beate Vollmer
Herausgegeben vom Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte

Welche Naturheilverfahren unterstützen eine homöopathische Behandlung? Und was ist dabei zu berücksichtigen? Das erklären die Frauenärztin Dr. Beate Vollmer, der Internist Dr. Ulf Riker und der Kinderarzt Dr. Steffen Rabe in ihrem Buch Wickel, Tees und Globuli. Die homöopathischen Ärzte geben viele wertvolle Tipps für die Behandlung. Das Spektrum reicht dabei von Armbädern über Teemischungen bis hin zu Waden- und Zwiebelwickeln. Ein Serviceteil zeigt den Leserinnen und Lesern Anwendungen und Rezepte. Mit der überarbeiteten Neuauflage des Buches ist eine wichtige Publikation der Ratgeberreihe des DZVhÄ wieder verfügbar.

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte | 114 Seiten | 2. Auflage 2018 | Softcover | ISBN 978-3-939749-01-1 | 10,- Euro

Die homöopathische Hausapotheke – Die wichtigsten Arzneien für zu Hause und unterwegs

Gerhard Bleul, Patrick Kreisberger, Ulf Riker
Herausgegeben vom Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte

Homöopathische Hausapotheke

Die Autoren sind praktizierende homöopathische Ärzte. Sie stellen knapp 60 Arzneimittel und das für die Selbstmedikation jeweilig umfangreiche Einsatzgebiet von Atem- bis Zahnungsbeschwerden vor, benennen die Grenzen der Selbstmedikation und gehen jeweils auf den schulmedizinischen Hintergrund ein.

Die genaue Arzneiwahl wird dadurch erleichtert, dass immer in Frage kommende ähnliche Mittel genannt werden, und hervorgehoben wird, in welchen Merkmalen sie sich voneinander unterscheiden.

Der Leser soll so in die Lage versetzt werden, die für eine Krankheitssituation in Frage kommenden Mittel genau so zu differenzieren, wie es homöopathische Ärztinnen und Ärzte auch bei schwereren und chronischen Krankheiten tun.

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte, 196 Seiten | 4. Auflage 2015 | Softcover | ISBN 978-3-939749-03-5 | 10,- Euro

Werfen Sie hier einen Blick in diesen Titel oder klicken Sie auf die pdf-Leseprobe:

Homöopathie – Leitfaden für Ihre erfolgreiche Behandlung

Ulf Riker
Herausgegeben vom Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte

Ulf Riker Homöopathie

Auf 104 Seiten beschreibt der Autor unter anderem den Ablauf einer homöopathischen Fallaufnahme. Er erklärt die Aufgaben des Arztes und die des Patienten, damit am Ende die passende Arznei gefunden wird und einer erfolgreichen Behandlung nichts im Wege steht. Der Ratgeber ist in einer für Laien verständlichen Art geschrieben, die vielen Beispiele aus der Praxis des homöopathischen Arztes machen das Buch auch für nicht mit der Homöopathie vertraute Leser anschaulich. Dr. med. Ulf Riker – Internist, Homöopathie aus München – war mehrere Jahre leitender Arzt eines internistischen Akutkrankenhauses. Er ist seit vielen Jahren in der ärztlichen Weiter- und Fortbildung.

Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte, 104 Seiten | Softcover | 2. Auflage 2011| ISBN 978-3-939749-00-4 | 6,- Euro

 

Werfen Sie hier einen Blick in diesen Titel oder klicken Sie auf die pdf-Leseprobe: