2_Header_HN_12_17_600x107
DIE THEMEN
Deutsche Ärzteschaft sagt JA zur Homöopathie • Ärztekongress 2019: Homöopathie und das Meer • DHU-Initiative: Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung! • Grundlagenforschung: Symposium zu potenzierten Arzneimitteln • Seit einem Jahr ist die Homöopathie in der Schweiz fest verankert • Bis zum 30.11. für Nachwuchsförderung bewerben • Für die Homöopathie in der Veterinärmedizin • ECH-Subkomitee Agrarwissenschaften braucht Unterstützung • Hier treffen Sie den DZVhÄ • Weitere Termine
• EDITORIAL •
Cornelia Bajic, Vorsitzende DZVhÄ
Liebe Leserinnen und Leser,

das Ergebnis des Deutschen Ärztetags zeigt: Die deutsche Ärzteschaft steht zur Homöopathie. Es wurde über die Musterweiterbildungsordnung debattiert und abgestimmt, und damit auch über die Zusatzbezeichnung Homöopathie. Sie ist nicht abgeschafft, das Curriculum wurde um zwei Kurse erweitert, wie zuvor mit dem zuständigen Dezernat der BÄK abgestimmt, und bildet die Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Ausbildung zukünftiger homöopathischer Ärzte.

Der Münsteraner Kreis forderte im Februar in einem Memorandum öffentlich die Abschaffung der Zusatzbezeichnung Homöopathie. Medien griffen die Argumentation auf und zwangen schließlich das deutsche Ärzteparlament zu einer Auseinandersetzung mit dem Thema. In einem Statement sprach sich der Bundesärztekammerpräsident Prof. Ulrich Montgomery bereits im Vorfeld für die Zusatzbezeichnung Homöopathie aus.

Dieser Ärztetag hat uns aber noch etwas gezeigt: Der DZVhÄ ist als Verband innerhalb der Ärzteschaft akzeptiert und gut vernetzt!

Herzliche Grüße

Ihre Cornelia Bajic
Fachärztin für Allgemeinmedizin / Homöopathie, Vorsitzende des DZVhÄ
• 121. DEUTSCHER ÄRZTETAG •

Die deutsche Ärzteschaft sagt Ja zur Homöopathie

Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery
Auf dem diesjährigen Deutschen Ärztetag (DÄT) in Erfurt (8.-11. Mai) wurde die neue Musterweiterbildungsordnung (MWBO) verabschiedet. In der Debatte wurde von den Delegierten um jeden Punkt gerungen. Manche ärztliche Zusatzbezeichnung wurde ergänzt, manche abgelehnt, wie zum Beispiel die Osteopathie. Die Homöopathie wurde bestätigt, sie ist und bleibt fester Bestandteil der MWBO.

Mehr erfahren...
facebook twitter
• FRÜHBUCHERTARIF: JETZT ANMELDEN •

Ärztekongress 2019: Homöopathie und das Meer – Vom Ursprung des Lebens

Ärztekongress 2019: Homöopathie und das Meer – Vom Ursprung des Lebens
In Stralsund findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2019 der nächste Deutsche Ärztekongress für Homöopathie des DZVhÄ in statt. Ein maritimer Ort mit einem maritimen Thema: Homöopathie und das Meer – Vom Ursprung des Lebens. Der Kongress wird gemeinsam durchgeführt von den DZVhÄ-Landesverbänden Schleswig-Holstein/Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr erfahren...
facebook twitter
• INITIATIVE •

DHU-Initiative: „Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!“

DHU-Initiative: „Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!“
Unter dem Motto: „Homöopathie. Natürlich. Meine Entscheidung!“ hat die Deutsche Homöopathie Union (DHU) im April 2018 eine breit angelegte Initiative gestartet. Damit soll die Bedeutung der Homöopathie als etablierte und erfolgreiche Therapie dargestellt werden. Peter Braun, Geschäftsführer der DHU, erläutert im Interview auf der Initiativen-Webseite www.homöopathie-natürlich.de die Ziele der Kampagne.

Mehr erfahren...
facebook twitter
• GRUNDLAGENFORSCHUNG •

Symposium zu potenzierten Arzneimitteln

Symposium zu potenzierten Arzneimitteln
Die Hevert-Foundation und die Universität Witten/Herdecke luden Anfang Juni zu einem Symposium über Grundlagenforschung an potenzierten Arzneimitteln nach Nussbaum, dem Firmenstandort von Hevert-Arzneimittel in Rheinland-Pfalz, ein. Die Organisatoren der Veranstaltung, Privatdozent Dr. Stephan Baumgartner, Universität Witten/Herdecke, und Sandra Würtenberger, Leiterin der Grundlagenforschung bei Hevert-Arzneimittel, führten durch ein Programm mit sieben Vorträgen.

Mehr erfahren...
facebook twitter
• HOMÖOPATHIE INTERNATIONAL •

Seit einem Jahr ist die Homöopathie in der Schweiz fest verankert

Schweizer
Vor einem Jahr gab es im Gesundheitswesen der Schweiz einen Umbruch. Nach langer Diskussion um die Homöopathie beschloss der Bundesrat im letzten Sommer, die homöopathische Behandlung in den Leistungskatalog der Grundversicherung aufzunehmen - und zwar zeitlich unbegrenzt und für jedermann zugänglich. Dieser Beschluss hatte einen langen Vorlauf.

Mehr erfahren...
facebook twitter
• NACHWUCHSFÖRDERUNG •

Bis zum 30. November für Nachwuchsförderung des DZVhÄ bewerben

Bis zum 30. November für Nachwuchsförderung des DZVhÄ bewerben
Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) möchte Medizinstudierende frühzeitig für die Homöopathie begeistern. Deshalb unterstützt der Berufsverband Studierende der Human-, Tier- und Zahnmedizin sowie Pharmazie vom 5. bis 8. Semester für jeweils drei Jahre, in denen sie Einblicke in das Berufsfeld des homöopathischen Arztes erhalten. Ihnen an die Seite gestellt wird ein Mentor als fester Ansprechpartner.

Mehr erfahren...
facebook twitter
• PETITION •

Für die Homöopathie in der Veterinärmedizin

Die Gesellschaft für ganzheitliche Tiermedizin (GGTM) setzt sich mit einer Petition für die Erhaltung der Homöopathie und der Therapiefreiheit für Tierärzte in der Tierbehandlung ein. Die Petition richtet sich an die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner. „Anlass für diese Petition sind die derzeit auftretenden, wiederholten massiven Angriffe gegen die Homöopathie als Therapieverfahren, sowie das damit einhergehende geforderte Verbot der Anwendung homöopathischer Arzneimittel in der tierärztlichen Praxis“, heißt es in der Begründung der Tierärzte. Die Initiatoren der Petition bitten die Ministerin, sich für den Erhalt der Homöopathie und für den Erhalt der Therapiefreiheit von Tierärzten sowohl in Deutschland als auch in der EU einzusetzen.

Hier können Sie die Petition unterstützen.
facebook twitter
• AUFRUF •

Das ECH-Subkomitee Agrarwissenschaften braucht Unterstützung


Das European Committee for Homeopathy (ECH) baut das neues Subkomitee Agrarwissenschaften auf und sucht tatkräftige Ärztinnen und Ärzte, die mitmachen. Voraussetzung ist Forschungsexpertise im Gebiet mit Pflanzen und Homöopathika. Informationen über das ECH erhalten Sie hier: www.homeopathyeurope.eu.

Interessenten melden sich bitte bei Dr. Michaela Geiger, 2. Vorsitzende des DZVhÄ, michaela.geiger@dzvhae.de.

facebook twitter
• TERMINE •

Hier treffen Sie den DZVhÄ

Sommerakademie 2018 an der Universität Witten-Herdecke vom 04. bis 11.08.2018, deutschsprachige Veranstaltung für Integrative Medizin - gleichermaßen für Studierende und Berufstätige, Thema: Gratwandern – Jenseits von richtig und falsch; ausführliche Informationen unter www.sommerakademie-witten.de


Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin / DGKJ in Leipzig, 12.-15.09.2018, mit Symposium „Homöopathie“ am Freitag, den 14. September 2018, 8:30 - 10:00 Uhr, Saal 3

Ablauf des Symposiums:
08:30 Uhr: Evidenz homöopathischer Behandlung von Kindern aus klinischen Studien und Versorgungsforschung - Dr. med. Thomas Kapellen, Oberarzt, Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche, Universität Leipzig

08:50 Uhr: Einsatz der Homöopathie beim fiebernden Kind in der kinderärztlichen Praxis - Dr. med. Monika Grasser, Kinderärztin, Homöopathie, Buch am Buchrain bei München

09:15 Uhr: Akute Schmerztherapie in der Kinderchirurgie: Welche Rolle kann Homöopathie spielen? - Dr. med. Roland Böhm, Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Kinderchirurgie der Universität Leipzig

09:40 Uhr: Wie sinnvoll kann die homöopathische Begleittherapie bei Kindern auf der Intensivstation sein? - Dr. med. Sigrid Kruse, Dr. von Haunersches Kinderspital der Universität München

Weitere Informationen finden Sie hier: www.dgkj2018.de

43. Practica (Hausärzteverband) in Bad Orb, 24.-27.10.2018; Stand und Workshop „Homöopathie - die effektive Therapieoption bei Reizdarmsyndrom“ am Mittwoch, 24.10.2018 um 15-18 Uhr, mit Dr. Eva Borsche/Bad Kreuznach und Dr. med. Michaela Geiger/Neckarsulm - ( www.hausaerzteverband.de )

Medizinische Woche Baden Baden, 31.10.-4.11.2018 - ( www.medwoche.de ); Homöopathie-Tag: 01.11.2018, 9-13 Uhr, Referentin Dr. med. Bettina Jarcke-Nobis / Referent Dr. Thomas W.A. Koch

Themen:
Dr. med. Thomas A.W. Koch/Ingelheim-Grosswinternheim: Wechseljahresbeschwerden und ihre homöopathischen Therapiemöglichkeiten
Dr. med. Bettina Jarcke-Nobis/Backnang: Zunahme von Antibiotikaresistenzen - homöopathische Therapievielfallt bei akuter bakterieller Infektionen

Weitere Termine

1. Charité Summerschool für Integrative Medizin vom 23. bis 26.08.2018 in Berlin; Vermittlung praxisrelevanter Erfahrungen für ÄrztInnen, Pflegekräfte, TherapeutInnen und Studierende im klinischen Bereich, unter der Leitung von Prof. Georg Seifert, Prof. Andreas Michalsen und Dr. Christian Kessler; mehr zu Programm und Anmeldung unter www.carstens-stiftung.de

73rd Congress of the Liga Medicorum Homoeopathica Internationalis
5th to the 8th September 2018, Kapstadt, Südafrika
Alle Informationen zum LMHI-Kongress und Anmeldung auf www.lmhi2018.org.za

ECH & IAVH – Symposium Sophia, Bulgarien - 15.-18.11.2018: Homeopathy in 21™ Century, Integrating in Human, Dental and Veterinary Medical Pratice; Referenten u.a. Dr. med. Sigrid Kruse, Professor Michael Frass, Dr. Erfried Pichler, Dr. Susanne Diez, Prof. Marcella Munoz, Dr.Stefan Kolhrausch
Informationen zum ECH-Symposium | zum ECH-Workshop

18. Internationaler Coethener Erfahrungsaustausch (ICE 18) - WissHom-Kongress - Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie, 22.-24. November 2018, Köthen (Anhalt); Homöopathie: Verlaufsbeobachtung, Therapieziele und Kriterien der Heilung. Alle Informationen unter: www.wisshom.de - Frühbucherrabatt endet am 30.06.2018!

Projektforum am 23.11. um 9-12 Uhr und Mitgliederversammlung WissHom am 23.11. um 12:45-14:15 Uhr.

• SOZIALE NETZWERKE •

Vernetzen Sie sich

Auf unseren Social Media Kanälen veröffentlichen wir aktuelle Themen, Diskussionen oder interessante Beiträge. Besuchen Sie uns und vereinfachen Sie sich den Zugang zu einem breiten Angebot an Information rund um das Thema Homöopathie.

Facebook DZVhÄ

Facebook Homöopathie Online

Twitter
- Anzeige -
Plose_Banner_01-2018
2_Header_HN_12_17_600x107