Winterausgabe Zeitschrift Homöopathie: Prof. Dr. Schipanski ist Schirmherrin der Homöopathie-Stiftung

Winterausgabe Zeitschrift Homöopathie: Prof. Dr. Schipanski ist Schirmherrin der Homöopathie-Stiftung

In der neuen Ausgabe der Publikumszeitschrift Homöopathie des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) mit dem Schwerpunktthema „Prof. Dr. Schipanski – Schirmherrin der Homöopathie-Stiftung“ beantwortet die ehemahlige Landesministerin für Wissenschaft und Forschung Fragen zur Homöopathie-Forschung. Im Interview mit Zeitschrift Homöopathie fordert Sie: “Forscht an den Wirkprinzipien der Homöopathie.“

Die Physikerin aus Thüringen ist einem breiten Publikum bekannt geworden, als sie sich 1999 als parteilose Kandidatin für die CDU/CSU für das Amt des Bundespräsidenten bewarb. Ihr Kontrahent war Johannes Rau. Dagmar Schipanski wurde später CDU Mitglied, war thüringische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst und Präsidentin der Kultusministerkonferenz. Schipanski gestaltet seit über 15 Jahren die Bundespolitik der CDU mit, bis 2006 war sie Mitglied im Präsidium und seit 2006 ist die Schirmherrin der Homöopathie-Stiftung Mitglied im Bundesvorstand der CDU.

Das komplette Interview lesen Sie in der Winterausgabe 2015/16 von Homöopathie.

Ti_ZeitHomoe04_15Die Themen der Winterausgabe 2015/16:

  • Prominent: Interview mit Prof. Dr. Schipanski – „Forscht an den Wirkprinzipien der Homöopathie“
  • Ärztliche Praxis: Arteriosklerose? So beugen Sie Herz- und Schlaganfällen vor!
  • Interview mit Dr. med Ulf Riker: „Patienten müssen einen eigenen Beitrag zur Prävention leisten“
  • Selbstmedikation: Was tun bei grippalen Infekten?
  • Wissen: Was ist ein Arzneimittelbild?
  • Arzneimittelbild: Capsicum Annuum – Spanischer Pfeffer
  • Rätsel: Gewinnen Sie!
  • Tierhomöopathie: Schnelle Hilfe für Gordon Setter Caruso

Ähnliche Beiträge: